Bieler Tagblatt: Der DHC Lyss will wieder ganz nach oben

Bieler Tagblatt: Der DHC Lyss will wieder ganz nach oben
Der DHC Lyss, vierfacher Schweizer Meister in den 90er-Jahren, richtet seine Zukunftsstrategie neu aus. Das Ziel: wieder in der Womens League zu spielen.
Der neue Vorstand des DHC Lyss präsentiert eine ambitionierte Vision: Inner fünf Jahren will der Seeländer Frauenklub "wieder an alte Zeiten anknüpfen und den Aufstieg in die oberste Spielklasse anstreben", wie es in einem Communique heisst, das heute veröffentlich wurde. Der neue Vorstand steht unter der Führung von Präsident Andreas Stettler - er muss an der Generalversammlung im Juni allerdings noch gewählt werden, was üblicherweise eine reine Formsache ist.

Lysserinnen zurückgewinnen
Zurzeit stehen die Lysserinnen nach einem Neubeginn in der untersten Spielklasse vor ihrer zweiten Saison in der SWHL C, der dritthöchsten Liga. Um die hochgesteckten Ziele zu erreichen, streben die Lysserinnen "eine bessere Zusammenarbeit mit den Frauen-Teams in der Region Bern an." Zudem will man sich als Ausbildungsclub für Neueinsteigerinnen im Raum Seeland etablieren. Das wichtigste aller Ziele allerdings ist es, die Lysser Spielerinnen, die heute über den Kanton Bern hinaus in verschiedenen Top-Teams spielen, wieder in das Dress des DHC Lyss zurückzuholen.

Bis in die Nationalteams
Mit Emma Ingold, Louana Bilger, Ilana Leibundgut, Siria Dore (alle Neuchâtel Hockey Academy in der Women's League), Tanja Kunz (Bomo Thun), Timea Messerli, Joya Stettler, Sara Stettler (alle Brandis in der SWHL B), Rebecca Schär (Tramelan) und Melanie Lambert (Zunzgen-Sissach, beide in der SWHL B) spielen zehn Spielerinnen mit Lysser Vergangenheit - sei es bei den Frauen oder im Nachwuchs des SC Lyss - in den beiden obersten Spielklassen der Frauen-Liga.Emma Ingold hat es bis ins Nationalteam geschafft, Tanja Kunz, Louana Bigler und Ilana Leibundgut spielen in den beiden U-Nationalteams der 18- und 16-Jährigen.

Der neue Trainer
Heute wird auch dein neuer Trainer der SWHL C-Equipe vorgestellt: Es ist der 39-jährige Simon Baumann, ehemaliger Trainer der Lysser U20-Junioren und letzte Saison bei Tramelan für die U17-Top zuständig. Baumann hat eine 15-jährige Karriere als Spieler bei verschiedenen 1.- bis 3.-Liga-Teams im Seeland hinter sich.
Der bisherige Trainer, Thomas Hostettler, der die Mannschaft letzte Saison betreut hat, übernimmt im neuen Vorstand die Funktion als TK-Chef.

Quelle: Bieler Tagblatt, Daniel Monnin

Medienmitteilung: Der DHC Lyss im Prozess der Neuausrichtung

Medienmitteilung: Der DHC Lyss im Prozess der Neuausrichtung
Der DHC Lyss war zu Beginn seiner Gründung 1996 mehrmaliger Schweizer Meister im Frauen Eishockey. In den letzten Jahren spielte das Fanionteam jeweils vorwiegend in der SWHL C bzw. mit einem zweijährigen Abstecher sogar in der SWHL D.
Der neue Vorstand um Präsident Andreas Stettler, welcher sich an der Hauptversammlung im Juni zur Wahl stellt, hat sich zum Ziel gesetzt, innert 5 Jahren wieder an frühere Zeiten anzuknüpfen und somit den Aufstieg bis in die «Womens League» anzustreben.

Im Vorstand mitwirken werden weiterhin Sandra Rolli-Johner (Vizepräsidium), Thomas Hostettler (TK) und Elodie Erdüser (Finanzen). Cynthia Schmid, Marketing, wird den Vorstand nach über 9 Jahren verlassen. Die Bereiche Marketing und Kommunikation werden zeitnah neu besetzt. Der neue Vorstand muss an der Hauptversammlung im Juni noch bestätigt werden.

Als Headcoach amtet ab dieser Saison Simon Baumann (39), langjähriger Trainer im Nachwuchsbereich bei verschiedenen Vereinen. Der neue Vorstand ist überzeugt, mit dem bekannten Ausbildner und guten Kommunikator die hoch gesteckten Ziele zu erreichen.

Der DHC Lyss soll mit der Neuausrichtung wieder ein attraktiver Partner für ambitionierte Spielerinnen im Kanton Bern werden.

Der neue Vorstand hat sich ebenfalls weitere Ziele gesetzt:
  • bessere Zusammenarbeit und Koordination mit allen Frauen-Teams in der Region Bern
  • Positionierung als Ausbildungsclub für Girls im Raum Seeland
  • Alle aktiven Spielerinnen, welche in Lyss ausgebildet wurden, sollen wieder Teil des Teams werden.

Info-Veranstaltung DHC Lyss #zaemewiefruecher

Info-Veranstaltung DHC Lyss #zaemewiefruecher
Der Vorstand freut sich, Euch zu unserer diesjährigen Info-Veranstaltung einzuladen:

Mittwoch, 8. Juni 2022
Restaurant Bären, Lyss
19:30 - ca. 21:00 Uhr

Die neue Führungscrew des DHC Lyss möchte Euch an diesem Anlass ihre Vision und den Masterplan für die nächsten 5 Jahre zeigen.
Ebenfalls können wir Euch den neuen Headcoach und den sportlichen Staff präsentieren.

Wir wollen im Frauenbereich in der Region etwas bewegen und den Frauen und Girls etwas bieten - Sei ein Teil dieser Vision!

Alle weiteren Infos erfahrt Ihr vor Ort.

Es sind auch Girls, welche noch nicht 12jährig sind bzw. deren Eltern herzlich eingeladen.

Saisonstart mit Kickoff-Event

Saisonstart mit Kickoff-Event
Der Saisonstart erfolgt mit einem Kickoff-Event am Donnerstag, 12. Mai 2022, im Crossfit Chüniz.